Zeit und Zeitreisen (Teil 3) – Manipulation der Zukunft und die Ziele der Zeitreisen

Was ist Realität und was ist Science-Fiction? Sind die Fragen zu Raum und Zeit völlig abgehoben oder kann unsere Wissenschaft dazu inzwischen schon viel mehr sagen, als öffentlich und durch die Medien kommuniziert wird? Kann es sein, dass unser Militär und diverse Geheimorganisationen bereits jetzt über eine Technologie verfügen und sie auch einsetzen, die wir alle noch dem Genre des Science-Fiction zuschreiben würden?

(Von Gabriele-Kathlen)

Kann man die Zukunft beeinflussen? Kann man die Zeit manipulieren? Kann die Vergangenheit verändert werden? Wie kann man eine bestimmte Zukunft manifestieren?

Aus meinem Wissen, aus meiner Erfahrung heraus und allem, was mir gezeigt wurde und was ich erleben durfte, kann ich alle Fragen nur bejahen. Seit Anfang des letzten Jahrhunderts besitzen wir Menschen, hier auf der Erde, definitiv Zeitreise- und Portal-Technologie, die auch eingesetzt und ausprobiert wird. Es wurde und wird damit experimentiert. Diese Technologie wurde uns insbesondere durch unsere Invasoren, die sirianischen Warlords und ihre Verbündeten, zur Verfügung gestellt und erklärt. Mit ihrer Hilfe entwickelten und entwickeln wir, d.h. geheime Organisationen, Militärs und Geheimdienste, diese Technologien auf der Erde.

Der KOSMISCHE RAT erklärt dazu:

„Sie geben Euch das, was sie benötigen und erklären Euch nur das, was sie für notwendig erachten, um ihre Ziele zu erreichen. Die Overlords haben eine Agenda dafür, seit vielen tausend Jahren gibt es einen Plan von ihnen. Sie steuern alle sogenannte Prophetie, alle sogenannten Offenbarungen und Channelings. Alle sogenannten heiligen Bücher und Schriften sind von ihnen und durch sie inspiriert. Sie sind die Begründer aller Religionen auf der Erde. Sie sind die Quelle aller Voraussagungen für die Zukunft! Sie haben alle Menschen, auf allen Kontinenten und Ländern mit ihrer falschen Prophetie und ihren Zukunftsentwürfen programmiert. Je mehr Menschen an eine prophezeite Zukunft glauben oder sie gar fürchten, desto wahrscheinlicher wird sie, da sie durch Eure Gefühle, Ängste und Gedanken viel Energie bekommt. So arbeiten die Anunnaki. Sie setzen mit ihren Prophezeiungen und Aussagen Kristallisationspunkte in der Zukunft, um die sie dann ihre Realitäten für Euch bauen. Das können sie aber nur mit Eurer Hilfe, mit Eurer Energie. Also müssen sie Euch dazu bringen, daran zu denken, Visionen und Gefühle, meist Ängste, dazu zu entwickeln. Hierbei spielt die Filmindustrie in Hollywood eine große Rolle. Sie erreicht Millionen von Menschen. Das ist genau das Werkzeug, was die sirianischen Overlords brauchen.

Ihr könnt das einfach alles stoppen und sagen: „Halt. Stopp. Ich bin ein freies, göttliches Wesen – ich gehe meinen eigenen, freien Weg in meine Zukunft der Liebe, der Freiheit, der Fülle, der Freude, des Friedens und der Liebe. Ich verbinde mich mit meinen Sternengeschwistern, meinen geistigen Lichtfamilien und Ahnen.“

Es ist ganz einfach – am Anfang steht immer Eure bewusste Entscheidung! Wenn Ihr Euch nicht bewusst entscheidet – entscheiden oft andere für Euch – und das meist nicht zu Eurem Guten.

Darum unsere Bitte an Euch: Werdet bewusst! Entscheidet Euch bewusst!

Das ist der Weg der Befreiung der Erde und der Menschheit und der Weg in eine höhere Frequenz, die Ihr die 5. Dimension nennt. Wenn die Anunnaki morgen neue Beweise oder Artefakte für irgendetwas brauchen, das ihre Agenda unterstützt, dann gehen sie heute in der Timeline zurück und verändern es in der Vergangenheit – so, wie sie es morgen brauchen werden. Zeit ist nicht fix. Lasst Euch nicht „an der Nase herum führen“. Erkennt die Zusammenhänge.

Es gibt aktuell zwei Haupt-Timelines der Anunnaki, in die sie Euch bringen wollen. Dazu benötigen sie Eure Seelen-Energie und Schöpferkraft. Die eine ist die Harmagedon-Timeline mit Krieg, Zerstörung, Tod und Weltuntergang – die andere ist die der KI-Singularität, des „Machine-Kingdoms“ und des Transhumanismus. Es wurden bereits Zeit-Kristallisationspunkte in der Zukunft gesetzt. Diese brauchen jetzt Energie! Eure Seelenenergie.

Zurzeit gibt es immer mehr Whistleblower und Geheimagenten, Militärs und Wissenschaftler aus geheimen Programmen, die über Zeitreisen, ihre persönlichen Erfahrungen bei Zeitreisen und ihre Beobachtungen berichten. Die meisten davon natürlich unter „Lebensgefahr“ – und sie reisen von einer Show zur nächsten, von einem Interview zum nächsten, von einer Radio Sendung zur nächsten – ganz offen und öffentlich.

Zufall? Oder bewusst gewollt, gut vorbereitet, gesteuert und lanciert…?

In diesem Kontext ist interessant, dass die Whistleblower alle zufällig nur über diese beiden möglichen Zukunftsentwürfe der Anunnaki, die beiden Kristallisationspunkte in der Zukunft, bei ihren Zeitreisen berichten, die zu den zwei programmierten Haupt-Timelines, ihrer, für die Erde geplanten Zukunft gehören. Es läuft immer wieder auf Varianten des Harmagedons oder der KI-Singularität hinaus. Zufall?

Zurück zu unserer Ausgangsfrage – gibt es Zeitreisen und was veröffentlichen die geheimen Informanten und Whistleblower aktuell zu diesem Thema? Die Sirianischen Overlords schicken Euch hauptsächlich in ihre künstlich simulierten Hologramme und die Projektionen ihrer Zukunftsvisionen für die Erde und die Menschheit. Sie wollen zwei Haupt-Timelines kreieren. Sie kontrollieren die Technik, die sie den Menschen, ihren Verbündeten, zur Verfügung gestellt haben.

Aufgrund der künstlichen, energetischen und elektromagnetischen Konstrukte auf der Erde und um die Erde herum, der falschen Matrix, sind echte, freie Zeitreisen (mit der sirianischen Technologie) für Euch momentan eigentlich (es gäbe Möglichkeiten) nicht möglich. Es ist ein Leichtes für sie, Euch in eine „falsche“, künstlich kreierte Zukunft zu schicken! Hinzu kommt, dass die meisten Menschen aus diesen geheimen, militärischen Projekten gechipt sind, und physische sowie feinstoffliche oder astrale Implantate haben, über die sie gänzlich zu programmieren sind und über die man alles, sogar ganze interaktive Filme ins Gehirn und in die Wahrnehmung, einspielen kann.

Diese Menschen glauben fest daran, dass das, was sie Euch über ihre Zeitreisen erzählen, wahr ist und dass sie es wirklich erlebt haben. Es gibt auch Menschen auf der Erde, die echte Zeitreisen gemacht haben, z.B. im Rahmen des Montauk Projektes oder über Kontakte mit Sternengeschwistern. Die aktuellen Whistleblower sind sehr zu hinterfragen, da sie mit ihren Schilderungen über Zeitreisen ganz eindeutig der sirianischen Agenda, mit den zwei Timelines für die Zukunft, dienen.

Es ist immer sinnvoll, sich die Frage zu stellen: „Wem nutzt es?“

Starborn!

Geliebte Sternengeschwister auf der Erde! Erinnert Euch – Ihr könnt Euch an jeden Ort und in jede Zeit denken – dann dort sein, dort wahrnehmen, beobachten und Antworten finden. Euer Bewusstsein ist frei und kann sich mit allem verbinden. Ihr seid multidimensionale Wesen und in allen Räumen und Zeiten zu Hause.“

„Wir danke Euch, für Eure Liebe und Schöpferkraft.

Wir danken Euch, für Euren Mut, jetzt durch diese Zeit zu gehen.

Die göttliche Liebe verbindet uns – durch alle Zeiten hindurch.

Freiheit, Fülle, Liebe und Frieden allen Wesen und Geschöpfen.

In tiefer Verbundenheit“

Der KOSMISCHE RAT und Gabriele-Kathlen