Lebensbeichte eines CIA Agenten zu Aliens und UFOs (Video – deutsch synchronisiert)

Ein alter, ehemals hochrangiger CIA-Agent gibt ein Interview über das, was er in seiner Dienstzeit mit Ufos und Aliens zu tun gehabt haben will. Er sagt, dass er nur noch wenige Monate zu leben habe. Einerseits hat er, wenn das stimmt, nichts mehr zu verlieren und

Hier bestellen!

möchte vielleicht wirklich den Menschen „da draußen“ reinen Wein einschenken. Vielleicht will er tatsächlich nicht mit diesem Wissen sterben und will, dass die Leute begreifen, wie es wirklich aussieht.

Andererseits ist er ein alter CIA-Mann und es könnte auch sein letzter Auftrag sein, diese Nummer noch durchzuziehen im Auftrag des CIA, vielleicht als eine Art PsyOp. Letztendlich muss jeder entscheiden, was er von diesem „Vermächtnis-Interview“ hält. So richtig wundern würde es heute wahrscheinlich niemanden mehr, wenn es wahr sein sollte, was er zu berichten hat.

Nur stellt sich die Frage, wieso treffen sich die Aliens immer mit den Geheimdiensten und der Army?